Neuigkeiten und Berichtenswertes

Eilenburg entwickelt sich

von Carsten Lippert

„Lieblingsstadt Eilenburg – Das Beste an Leipzig“ jetzt online

Die Wohnstandortkampagne „Lieblingsstadt Eilenburg – Das Beste an Leipzig“ geht offiziell am 30. August 2016 an den Start. Mit dem klaren Ziel der Einwohnermehrung fokussiert die Stadt Eilenburg zusammen mit lokalen Akteuren darin Eilenburg als alternativen Wohnstandort zur Großstadt Leipzig anzusehen.

Website der Kampagne: lieblingsstadt-eilenburg.de

Eilenburg im europäischen Blick

Das Mitglied des Europäischen Parlaments, Hermann Winkler, weilte am 24. August zu einem Arbeitsbesuch in der Stadt Eilenburg. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Ralf Scheler und Landrat Kai Emanuel ging er auf Stippvisite. So besuchter er das Martin-Rinckart-Gymnasium, die Pension Heinzelberge und die Papierfabrik der Stora Enso Sachsen GmbH auf dem Gewerbegebiet „Am Schanzberg“. Der Abgeordnete äußerte sich erfreut über die positive Entwicklung Eilenburgs und insbesondere über die Investitionen in den Schulstandort, die gemeinsam durch den Landkreis und die Stadt realisiert wurden.

Lest weiter dazu auf: eilenburg.de

Zurück